banner-restless-legs-leben-und-alltagbanner-restless-legs-leben-und-alltag

Selbsthilfegruppen für RLS-Patienten

Die Teilnahme an einer RLS-Selbsthilfegruppe kann für Patienten eine wertvolle Unterstützung sein. Selbsthilfegruppen bieten Betroffenen die Möglichkeit, mit anderen Patienten Erfahrungen und hilfreiche Informationen auszutauschen. Probleme, die durch die Erkrankung verursacht werden, können gemeinsam bewältigt werden.

Verständnis und Unterstützung finden

gemeinsam-stark-gegen-rls

Verständnis und Unterstützung finden

Zusätzlich erhalten RLS-Patienten in Selbsthilfegruppen Verständnis und emotionale Unterstützung. Alle Teilnehmer der Gruppen kennen die Krankheitsbeschwerden aus eigener Erfahrung.

Oftmals bieten Selbsthilfegruppen auch Unternehmungen und gemeinsame Veranstaltungen an. So dreht sich das Leben nicht mehr nur um die Erkrankung und die Lebensqualität steigt deutlich. Sollten Sie Interesse haben, Kontakt mit anderen RLS-Betroffenen aufzunehmen, so finden Sie weitere Informationen beziehungsweise Adressen von Selbsthilfegruppen in Ihrer Nähe unter https://www.restless-legs.org.